Programm

Buchtipp 111 Orte in Bonn die man gesehen haben muss

Ab sofort gibt es das Buch "111 Orte, die Sie in Bonn gesehen haben müssen", zu kaufen. Neben dem Rhein, dem Posttower, gibt es auch völlig unbekannte Orte, die es ins Buch geschafft haben.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1089421/programm

Und das sagt der Klappentext:

 

Bonn, das sind Geschichte und Geschichten, wohin man blickt - und das auch und gerade abseits der ausgetretenen Pfade, auf denen die Bewunderer des großen Sohnes der Stadt für gewöhnlich wandeln. Dort, wo einst die Römer lagen und noch bis vor nicht allzu langer Zeit die Parlamentarier tagten, liegt heute vor allem Veränderung in der Luft. Willkommen zum Aufbruch in die Vergangenheit, die Gegenwart und mitunter auch in die Zukunft der Bundesstadt, die man so noch nicht gesehen hat. 

ISBN 978-3-95451-212-6

Preis: 14,95 Euro


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • DIERK GEWESEN UND DAS GEHEIMNIS VON GLAMOUR CITY

    "Das Buch ist ein spanndender, lustiger, sexy Science-Fiction-Krimi-Komödien-Mix", sagt RBRS Buchtipperin Carmen Schmalfeldt und empfiehlt: DIERK GEWESEN UND DAS GEHEIMNIS VON GLAMOUR CITY

  • Buchtipp: Göttliches Vermächtnis - Die Tochter des Lichts

    Eine Bedburgerin mischt den Büchermarkt auf. Kathrin Buschmann hat ihr Erstlingswerk "Göttliches Vermächtnis - Die Tochter des Lichts" veröffentlicht. Der Fantasyroman hat nicht nur ein auffälliges Cover, sondern auch eine bemerkenswerte Autorin.

  • Buchtipp: Raucher sterben früher

    Kripobeamte, die aus ihren erlebten Fällen Krimis schreiben. Spannende Sache. Jetzt gibt es auch den ersten Zollkriminalisten Roman. Zoll? Langweilig sagen Sie. Es geht um Zigarettenschmuggel und um viele Morde.

  • BUCHTIPP: Draußen (über)leben

    Mit diesem Buch kann man ein echtes Natur-Abenteuer ganz bequem daheim auf dem Sofa erleben! Autor Bear Grylls ist ein Ex-Elitesoldat und Überlebens-Experte.

  • Buchtipp: 111 Orte in Bonn die man gesehen haben muss

    Ab sofort gibt es das Buch "111 Orte, die Sie in Bonn gesehen haben müssen", zu kaufen. Neben dem Rhein, dem Posttower, gibt es auch völlig unbekannte Orte, die es ins Buch geschafft haben.

  • Buchtipp: Wie viel ist genug?

    Was brauchen wir eigentlich um glücklich zu sein? - 'Ne spannende Frage auf die jeder eine andere Antwort gibt. Jeder von uns definiert nämlich für sich selbst - ganz persönlich, was einen glücklich macht. Wie also bitteschön kann einem ein Buch diese Frage beantworten?

  • Krimi: Ins Gras gebissen

    Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten? Ein großzügiger Scheck lockt Pippa zu einem Auftrag als professionelle Haushüterin in die beschauliche Altmark.

  • Ratgeber: Ist die Katze aus dem Haus...

    ...nah wie geht´s wohl weiter? Bernd Geropp zeigt frischgebackenen ebenso wie etablierten Führungskräften, Geschäftsführern und Unternehmern, wie in der Mitarbeiterführung die richtige Balance zwischen Eigenverantwortung und Vorgaben aussehen sollte.

  • Buchtipp: Der Händler der verfluchten Bücher

    Der Reliquienhändler Ignazio da Toledo erhält im Venedig des frühen 13. Jahrhunderts den Auftrag, das gefährlichste Buch der Welt zu beschaffen. Ein mystisches Buch, dass einem zur Herrscher des Universums macht.

  • Buchtipp: Kein Kuss unter dieser Nummer

    Mit "Shopaholic" oder auf deutsch "Die Schnäppchenjägerin" ist Sophie Kinsella berühmt geworden. Die Story um die chaotische, chronisch verschuldete Rebecca Bloomwood ist später auch verfilmt worden.


Aktuelle Playlist

10:32:30
DAVID GUETTA FEAT. SIA
FLAMES

Namika - Je ne parle pas fran?aise
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite