Programm

Buchtipp Raucher sterben früher

Kripobeamte, die aus ihren erlebten Fällen Krimis schreiben. Spannende Sache. Jetzt gibt es auch den ersten Zollkriminalisten Roman. Zoll? Langweilig sagen Sie. Es geht um Zigarettenschmuggel und um viele Morde.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1099547/programm

Jakutsk. Nikolai Boschenko gerät vor der illegalen Zigarettenfabrik in eine Polizeikontrolle - und wird von dem Polizisten hingerichtet. Im Auftrag der Mafia. Eine Warnung, die Geschäfte nicht zu stören. Es ist der Auftakt zu einem blutigen Zigarettenkrieg. Ermittler des Zollkriminalamtes nehmen einen Schmuggler fest. Mit einer Million gefälschter Zigaretten. Der Schmuggler, ein farbiger Mann aus Belgien, sagt vor Gericht aus. Er und die verlorene Ladung werden zur Zielscheibe von Sascha, einem der Drahtzieher der Zigarettenmafia im Rheinland. Vorher muss er noch einige Leute beseitigen. Kripo und Zoll arbeiten erst getrennt, dann gemeinsam an den Fällen. Authentisch, sachlich und spannend. Es ist diese Realität, die wahre arbeitsweise der Ermittler, die das Lesen von Raucher streben früher, so unterhaltsam machen.

 

Klappentext:

Unversteuerte Zigaretten der russischen Marke LENA überschwemmen den deutschen Markt. Die Kölner Zollfahndung tappt zunächst im Dunkeln. Wer steckt hinter dem Schmuggel, der einen Steuerschaden in Millionenhöhe verursacht? Das Team um Zollamtmann Andi Theveßen entdeckt eine erste heiße Spur zum unbekannten Drahtzieher der Bande. Zeitgleich erschüttern mehrere Morde in der deutsch-kasachischen Gemeinde im Rheinland die Öffentlichkeit. Die Kölner Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommisarin Gabi Kreuzmann nimmt die Ermittlungen auf. Bald zeigen sich ungeahnte Parallelen zwischen beiden Verfahren.

 

Bernhard Hatterscheidt/ Gereon A. Thelen, Brennpunkt Rheinland - Raucher sterben früher

ca. 240 Seiten

ISBN: 978-3-943883190

Preis: 9,99 €


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • DIERK GEWESEN UND DAS GEHEIMNIS VON GLAMOUR CITY

    "Das Buch ist ein spanndender, lustiger, sexy Science-Fiction-Krimi-Komödien-Mix", sagt RBRS Buchtipperin Carmen Schmalfeldt und empfiehlt: DIERK GEWESEN UND DAS GEHEIMNIS VON GLAMOUR CITY

  • Buchtipp: Göttliches Vermächtnis - Die Tochter des Lichts

    Eine Bedburgerin mischt den Büchermarkt auf. Kathrin Buschmann hat ihr Erstlingswerk "Göttliches Vermächtnis - Die Tochter des Lichts" veröffentlicht. Der Fantasyroman hat nicht nur ein auffälliges Cover, sondern auch eine bemerkenswerte Autorin.

  • Buchtipp: Raucher sterben früher

    Kripobeamte, die aus ihren erlebten Fällen Krimis schreiben. Spannende Sache. Jetzt gibt es auch den ersten Zollkriminalisten Roman. Zoll? Langweilig sagen Sie. Es geht um Zigarettenschmuggel und um viele Morde.

  • BUCHTIPP: Draußen (über)leben

    Mit diesem Buch kann man ein echtes Natur-Abenteuer ganz bequem daheim auf dem Sofa erleben! Autor Bear Grylls ist ein Ex-Elitesoldat und Überlebens-Experte.

  • Buchtipp: 111 Orte in Bonn die man gesehen haben muss

    Ab sofort gibt es das Buch "111 Orte, die Sie in Bonn gesehen haben müssen", zu kaufen. Neben dem Rhein, dem Posttower, gibt es auch völlig unbekannte Orte, die es ins Buch geschafft haben.

  • Buchtipp: Wie viel ist genug?

    Was brauchen wir eigentlich um glücklich zu sein? - 'Ne spannende Frage auf die jeder eine andere Antwort gibt. Jeder von uns definiert nämlich für sich selbst - ganz persönlich, was einen glücklich macht. Wie also bitteschön kann einem ein Buch diese Frage beantworten?

  • Krimi: Ins Gras gebissen

    Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten? Ein großzügiger Scheck lockt Pippa zu einem Auftrag als professionelle Haushüterin in die beschauliche Altmark.

  • Ratgeber: Ist die Katze aus dem Haus...

    ...nah wie geht´s wohl weiter? Bernd Geropp zeigt frischgebackenen ebenso wie etablierten Führungskräften, Geschäftsführern und Unternehmern, wie in der Mitarbeiterführung die richtige Balance zwischen Eigenverantwortung und Vorgaben aussehen sollte.

  • Buchtipp: Der Händler der verfluchten Bücher

    Der Reliquienhändler Ignazio da Toledo erhält im Venedig des frühen 13. Jahrhunderts den Auftrag, das gefährlichste Buch der Welt zu beschaffen. Ein mystisches Buch, dass einem zur Herrscher des Universums macht.

  • Buchtipp: Kein Kuss unter dieser Nummer

    Mit "Shopaholic" oder auf deutsch "Die Schnäppchenjägerin" ist Sophie Kinsella berühmt geworden. Die Story um die chaotische, chronisch verschuldete Rebecca Bloomwood ist später auch verfilmt worden.


Aktuelle Playlist

23:17:48
RIHANNA
DON'T STOP THE MUSIC
172Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=2152

NICKELBACK - AFTER THE RAIN
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite