Nachrichten / NRW & Welt

Union und Grüne begrüßen Nato-Vorschlag zu Besuch in Konya

Noch immer dürfen keine Bundestagsabgeordneten die Soldaten in der Türkei besuchen. Eine offizielle Stellungnahme der Nato dazu ist nicht zu erwarten, weil sie auch von Ankara mitgetragen werden müsste. mehr

Psychisch labiler Kettensägen-Angreifer auf der Flucht

Ein Schweizer attackiert Menschen am helllichten Tag in einem Büro mit einer Kettensäge. Die Polizei kennt den vorbestraften Täter, er gilt als aggressiv. mehr

Regenschauer und kühlere Temperaturen in NRW

Den Menschen in Nordrhein-Westfahlen steht eine graue und regnerische Woche bevor. Ganz Deutschland liegt derzeit in einem Tiefdruckgebiet, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag in Essen sagte. mehr

Polens Präsident stoppt umstrittene Justizreform

Wende im polnischen Justizstreit: Polens Präsident macht von seinem Vetorecht Gebrauch und stoppt die umstrittenen Gesetze der Nationalkonservativen. mehr

US-Forscher: Der Mond ist überraschend nass

Mondforscher hätten eine Menge Wasser auf den Mond mitzuschleppen. Vielleicht aber auch nicht: Einer neuen Analyse zufolge ist der Erdtrabant gar nicht so knochentrocken wie angenommen. mehr

Kushner dementiert geheime Absprachen mit Russland

Jared Kushner gilt als einflussreicher Mann in Präsident Trumps Umfeld. Aber er steht wegen seiner Rolle in der Russland-Affäre unter Druck. mehr

Schlamassel nach Electro-Festival: Autos stecken in Schlamm

Nach heftigen Regenschauern beim Electro-Festival Parookaville in Weeze am Niederrhein haben Landwirte am Montag Besuchern aus dem Schlamassel geholfen: Autos von Campern steckten auf aufgeweichten Feldern im Schlamm fest. mehr

AfD erhebt Einspruch gegen das Landtagswahlergebnis in NRW

Die AfD will das Ergebnis der nordrhein-westfälischen Landtagswahl vom 14. Mai überprüfen lassen. mehr

Landwirt steht nach Schüssen auf Amtstierarzt vor Gericht

Weil er sein Vieh offenbar nicht korrekt hielt, sollten die Tiere eines Landwirts abgeholt und an Händler übergeben werden. Dies wollte der Bauer um jeden Preis verhindern und schoss auf den anwesenden Amtstierarzt. mehr

Eltern geben im Rechtsstreit um todkrankes Baby Charlie auf

Fünf Monate lang kämpften die Eltern vor Gericht um das Schicksal ihres schwerkranken Sohns Charlie. Jetzt gaben sie auf. mehr

Türkei zieht Terrorliste deutscher Firmen zurück

Etwa 700 deutsche Unternehmen sollen auf einer Liste gestanden haben, die die Türkei wegen Terrorverdachts geführt und deutschen Behörden übergeben hatte. mehr

Eltern geben juristischen Streit um Baby Charlie auf

Fünf Monate lang kämpften die Eltern vor Gericht um das Schicksal ihre schwerkranken Sohns Charlie. Jetzt gaben sie auf. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Anzeige
Zur Startseite