Nachrichten / NRW & Welt

Geldautomat in Duisburg gesprengt: Täter auf der Flucht

Drei unbekannte Täter haben einen Geldautomaten in Duisburg-Beeck gesprengt. Anwohner haben am frühen Montagmorgen die Polizei alarmiert, nachdem sie einen lauten Knall gehört hatten. mehr

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri ist seit Ende 2015 nahezu wöchentlich Thema bei deutschen Behörden gewesen. Dies geht aus einer vertraulichen Chronologie der Bundesministerien des Innern und der Justiz zu den Behördenabläufen im Fall Amri hervor. mehr

Steinewerfer attackieren mehrere Züge: Keine Verletzten

Unbekannte haben in Köln vorbeifahrende Bahnen mit Steinen beworfen und dabei mindestens sechs Fern- und Regionalzüge beschädigt. Darunter sind auch ein ICE und ein IC. mehr

Laster durchbricht auf glatter Autobahn Mittelleitplanke

Ein Laster ist auf der A59 nahe Troisdorf ins Schleudern gekommen und hat die Mittelleitplanke durchbrochen. Bei dem Unfall auf glatter Fahrbahn am Montagmorgen wurde der Lkw-Fahrer schwer verletzt, teilte die Polizei mit. mehr

Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Die Stasi-Debatte um den umstrittenen Staatssekretär Holm in Berlin hatte das Zeug zur Regierungskrise. Nun gibt er auf. mehr

NRW kurbelt sozialen Wohnungsbau wieder an: Hoher Bedarf

Nach jahrelangem drastischem Schwund im Bestand kurbelt Nordrhein-Westfalen den sozialen Wohnungsbau wieder an. Mit mehr als 11 000 geförderten Wohnungen wurden 2016 die Werte der vorangegangenen Jahre nach Angaben von Landesbauminister Michael Groschek (SPD) deutlich übertroffen. mehr

US-Vizepräsident Joseph Biden in der Ukraine

Der scheidende Vizepräsident der USA, Joseph Biden, stattet der Ukraine einen letzten Besuch ab. Heute sprach er in Kiew mit Regierungschef Wladimir Groisman, auch ein Treffen mit Präsident Petro Poroschenko war geplant. mehr

US-Vizepräsident Joseph Biden in der Ukraine

Der scheidende Vizepräsident der USA, Joseph Biden, stattet der Ukraine einen letzten Besuch ab. Heute sprach er in Kiew mit Regierungschef Wladimir Groisman, auch ein Treffen mit Präsident Petro Poroschenko war geplant. mehr

Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht nach Baustellen-Streit

Auf einer Baustelle arbeiten ein Pflasterer und ein Asphaltierer. Sie geraten in Streit - um einen Lastwagen, der angeblich über frischen Asphalt gefahren ist. mehr

Schickedanz-Streit: Gericht verschiebt erneut Entscheidung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich ist gelungen, das Ganze aber noch nicht abschließend besiegelt. mehr

Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht

Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod. mehr

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Alptraum für die Anwohner des Flughafens Bischkek in Kirgistan: Nachts stürzt ein Frachtflugzeug auf ihre Häuser. Die Behörden vermuten einen Fehler der Piloten. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Anzeige
Zur Startseite