Programm

Buchtipp Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck?

Wahrheit, Witz und Wahnsinn aus dem Leben einer Schulsekretärin. Toilettenpapier rationieren, Platzwunden flicken, Sex im Sanitätszimmer verhindern, Schulschwänzer stellen und Vertretungslehrer aus dem Bett klingeln - zwischen Schulhof und Lehrerzimmer ist Frau Steinbeck pausenlos im Einsatz.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1290377/programm

Desiree Steinbeck ist pausenlos im Einsatz. Mal beim Handys-Konfiszieren, mal beim Kopierer-Reparieren, mal beim Coolpacks-Verteilen. Und jeder will ihre ungeteilte Aufmerksamkeit!

Schulsekretariat, Montagmorgen, 8:03 Uhr
"Ich glaube, ich bin krank."
"Warum glaubst du das?"
"Die Mama hat's gesagt."
"Und warum bist du dann hier?"
"Ich soll erstmal warten, ob es schlimmer wird", antwortet Pietro aus der 2c und kratzt sich verlegen am Kopf.
"Was genau hast du denn?"
"Kann ich nicht so laut sagen."
Niedlich. Ich streiche dem Kleinen über den Schopf und beuge mich zu ihm runter: "Komm, du kannst es mir auch ins Ohr flüstern. Ich sag's auch niemandem, außer dem Doktor vielleicht."
Pietro fasst sich ein Herz. Er kommt ganz nah an mein Ohr. "Läuse, Frau Steinbeck. Vielleicht habe ich Läuse. Ist das schlimm?", haucht er.
"Meine langen Locken fallen vor Schreck in sich zusammen..."

Für Fans von "Isch geh Schulhof", "Chill mal, Frau Freitag" und "Fack ju Göhte": Wahrheit, Witz und Wahnsinn - eine Schulsekretärin erzählt. Das Buch beruht auf wahren Begebenheiten.


336 Seiten, Broschur
FISCHER Taschenbuch

Preis 9,99 Euro
ISBN 978-3-596-03265-5


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Buchtipp: Das schwarze Sakrament

    Das Rheinland im Jahr 1248: In einer Kirche in den Wäldern vor Köln werden die Leichen von 26 Frauen, Männern und Kindern gefunden. Schnell geistert ein Gerücht durchs Land: Drei erst vor Kurzem ertrunkene Kinder sollen als Untote ihre Familien umgebracht haben. Im Auftrag des Kölner Erzbischofs kehrt Büttel Konstantin in seine Heimat zurück, um den mysteriösen Fall zu lösen.

  • Buchtipp: Der Duft des Sommerwindes

    Das Leben meint es gerade schlecht mit Gina: Als wäre der Tod von Vater und Lieblingstante nicht schon genug, verliert sie auch noch Job und Freund. Einziger Lichtblick ist das Erbe ihrer Tante, ein Häuschen in der Nähe von Bordeaux. In Frankreich angekommen wendet sich das Blatt...

  • Buchtipp: Diane Brasseur: Der Preis der Treue

    Wieviele Filme kennen Sie in denen "Dreiecksbeziehungen" vor kommen. Schätzungsweise ´ne Menge! "Casablanca", "Manche mögen's heiß", "Gefährliche Liebschaften" oder "Eine verhängnisvolle Affäre"? Und Bücher? Anna Karenina? Der Stoff ist nicht neu, aber in diesem Buch wird er ganz neu und anders erzählt." (RBRS-Buchtipperin Carmen Schmalfeldt)

  • Buchtipp: Die Monroe in mir

    Nach einer offensichtlich missglückten Hypnose zitiert Maike plötzlich aus "Marily Monroe"-Filmen - obwohl sie nie einen gesehen hat. Männer liegen ihr wie der Monroe zu Füssen und sie tut Dinge die für sie eigentlich völlig untypisch sind, aber gut zu besagter 50iger Jahre Sexbombe passen. "Maike Monroe" steckt ganz offensichtlich in der Karma-Falle.

  • Buchtipp: Nigel Slater: eat - Das kleine Buch der Fast-Food-Küche

    Es geht um ein Kochbuch: Chorizo-Burger, Grüne Gemüse-Suppe, Ziegenkäse-Frittata, Feige-und-Ricotta-Toast - die Zutaten der schnellen Gerichte klingen schlicht, sind unkompliziert zu kochen und werden bei Nigel Slater zu wirklichem Wohlfühlessen. Für die Tage, an denen man wenig Zeit hat und es nur um das Essen an sich geht.

  • Buchtipp: Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck?

    Wahrheit, Witz und Wahnsinn aus dem Leben einer Schulsekretärin. Toilettenpapier rationieren, Platzwunden flicken, Sex im Sanitätszimmer verhindern, Schulschwänzer stellen und Vertretungslehrer aus dem Bett klingeln - zwischen Schulhof und Lehrerzimmer ist Frau Steinbeck pausenlos im Einsatz.

  • Buchtipp: Von den Grenzen der Erde

    816 n. Chr: Lynn, Tochter eines irischen Kleinkönigs, kann den Sterbenden auf dem Pfad ins Jenseits folgen. Als Kind von Nordmännern ins ferne Norwegen verschleppt, versucht sie, ihre zweifelhafte Gabe zu beherrschen und zurück nach Hause zu gelangen.

  • Buchtipp: Das Haus der Lügen

    Sie wollten schon immer mal einen historischen Roman lesen, der auch Familien-Saga und Gesellschaftskritik ist - genauso wie Liebesgeschichte und Krimi? Prima! Dann haben wir einen idealen Lesetipp für Sie - "Das Haus der Lügen" von Stephanie Lam.

  • Buchtipp: Tess Gerritsen: Schneeleopard

    Die Polizei von Boston ermittelt in einem bizarren Mordfall. Die Leiche eines Jägers und Tierpräparators wurde gefunden - ausgeweidet und in einer Garage aufgehängt wie eines seiner Beutetiere. Dann werden Knochenreste eines weiteren Opfers gefunden und es zeigt sich, dass Boston nicht das einzige Revier des Killers war.


Hier geht´s zurück zur Übersicht "Der Buchtipp - Mai bis Juni ".

Aktuelle Playlist

23:17:48
RIHANNA
DON'T STOP THE MUSIC
172Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=2152

Avicii feat. Sandro Cavazza - Without You
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite