Programm

Bundestagswahl am 24. September 2017

Insgesamt sind bundesweit 61,5 Millionen Wahlberechtigte dazu aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis sind in drei unterschiedliche Wahlbezirke aufgeteilt. Insgesamt sind hier bei uns 666.944 Menschen wahlberechtigt.


Im Wahlkreis Bonn (WK 96) gibt es dieses Jahr 224.269 Wahlberechtigte. Im Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis I (WK 97) sind es dieses Jahr 230.596 Wahlberechtigte. Und im Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis II (WK 98) sind dieses Jahr 212.079 wahlberechtigt.

Hier finden Sie alle Kandidaten und die Ergebnisse der letzten Wahl (2013) im Überblick.

 

 


Wahlkreis: Bonn (96)

Im Wahlkreis Bonn ist die gesamte Bundesstadt vertreten. Anders als bei der Landtagswahl gibt es nur einen Wahlkreis. Bisher ist Ulrich Kelber von der SPD der direkt gewählte Abgeordnete. mehr


Wahlkreis: Rhein-Sieg-Kreis I (97)

Der Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis I besteht aus mehreren Städten und Gemeinden im Kreisgebiet. Dazu gehören Eitorf, Hennef, Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Niedrekassel, Ruppichteroth, Siegburg, Troisdorf und Windeck. mehr


Wahlkreis: Rhein-Sieg-Kreis II (98)

Der Wahlkreis 98 setzt sich aus dem westlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises zusammen. Vertreten sind die Gemeinden Alfter, Bad Honnef, Bornheim, Königswinter, Meckenheim, Rheinbach, Sankt Augustin, Swisttal und Wachtberg. mehr


Anzeige
Zur Startseite