Werbung

Fußball Die WM im Radio hören


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1500820

Bald ist es wieder soweit: Die WM im Fußball in Russland beginnt am 14.06.2018 mit dem Spiel zwischen Russland und Saudi-Arabien. Millionen von Fans auf der ganzen Welt warten bereits sehnsüchtig auf den Beginn dieses sportlichen Großereignisses. Doch verfolgt werden die einzelnen Spiele nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Radio. Bei uns erlebt Ihr die WM hautnah!


Spielstätten der WM sind aufwendig gebaut und finanziert worden


Nach der gelungenen WM des Jahres 2014, die die deutsche Mannschaft mehr als erfolgreich gestalten konnte, wird sie auch in diesem Jahr wieder versuchen, die begehrte Trophäe in deutsche Gefilde zu holen. Insgesamt warten schon jetzt zwölf Spielstätten auf die Spieler aus aller Welt, zum Teil mussten sie sogar erst neu gebaut oder aufwendig umgebaut werden. Eine wichtige Rolle bei der kommenden WM als Spielstätte wird das Stadion Luschniki spielen. Stolze vier Jahre hat es gedauert, bis hier der gesamte Umbau vollzogen worden ist. Ursprünglich errichtet worden war das Stadion immerhin schon im Jahr 1956.

1. Der Umbau sollte das Stadion bestmöglich auf die bevorstehende WM vorbereiten
2. Bereits zu den vergangenen Olympischen Spielen war das Stadion Austragungsort

Der bereits erwähnte Umbau wurde von nicht wenigen Seiten kritisiert, was auch auf die erheblichen Kosten in Höhe von 350 Millionen Euro zurückgeführt werden kann. Allerdings argumentieren die Befürworter des Umbaus, dass durch eben diesen die Fans auch wesentlich näher am Spielgeschehen dran sind und somit der Erlebnisfaktor als solches gesteigert wird. Dem Luschniki Stadion kommt auch vor dem Hintergrund eine entscheidende Bedeutung zu, als dass hier das Eröffnungsspiel stattfinden wird. Doch damit nicht genug: Auch das Finale zwischen den beiden besten Mannschaften des Turniers wird wiederum hier ausgetragen. Weitere wichtige Stadien bei der WM sind unter anderem das in Jekaterinburg, das in Sankt Petersburg und auch das in Wolgograd.

 


Wir berichten live!


Wie bereits erwähnt worden ist, wird sicherlich die große Mehrheit der Fußballfans versuchen, so viele Spiele wie möglich entweder vor dem heimischen TV zu verfolgen oder hierfür beispielsweise dem beliebten Public Viewing beizuwohnen. Auch viele Kneipen bereiten sich schon jetzt auf den bevorstehenden großen Ansturm der vielen Fans vor und rüsten entsprechend auf. Wer aus welchen Gründen auch immer nicht die Möglichkeit hat, die Spiele visuell zu verfolgen, der kann einfach das Radio anschalten. Wir übertragen alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft live und berichten zudem regelmäßig im Programm über die aktuellen Ergebnisse und Geschehnisse vor Ort.


Deutschland wird bereits am vierten Tag der WM ins Geschehen eingreifen


Da natürlich in diesem Jahr die meisten Augen auf das deutsche Team gerichtet sein werden, haben sich auch die Radiosender schon entsprechend darauf eingerichtet. So befinden sich die Radio-Reporter der ARD quasi direkt am Quartier der deutschen Auswahl. Alle Radiomitarbeiter werden vor Ort ganz genau verfolgen, ob die deutsche Mannschaft dazu in der Lage sein wird, ihr volles Potenzial abzurufen. Besonders nach den noch optimierungsbedürftigen Vorbereitungsspielen gegen Spanien und Russland werden etliche Hintergrundinformationen der Radiosender dazu beitragen, dass jederzeit eine optimale Versorgung mit relevanten Informationen gewährleistet ist. Ob sich das deutsche Team letztlich bis ins Finale vorkämpfen können wird, können zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal Experten mit Sicherheit vorhersagen. Auf jeden Fall wird das erste Spiel am 17.06.2018 gegen Mexiko die Deutschen vor eine absolut lösbare Aufgabe stellen. Der weitere Spielplan der DFB-Auswahl sieht dann wie folgt aus:

 

23.06.18 gg. Schweden
27.06.18 gg. Südkorea

 

Neben Deutschland zählen vor allem die Mannschaften aus Brasilien und Frankreich zu dem ganz engen Favoritenkreis. Allerdings sollten die Deutschen auch nicht den Fehler begehen, die Spanier und Argentinier zu unterschätzen. Jedenfalls kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die WM 2018 wohl eine der spannendsten werden wird, die jemals ausgetragen worden ist.

 


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Radiowerbung

    Sie haben Interesse an Hörfunkwerbung hier auf dem Sender?


Aktuelle Playlist

09:56:24
NICO SANTOS
ROOFTOP
Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite