Programm

Projekt 20/16 3 Sportler auf dem Weg nach Rio

Unser Langzeit-Report ist gestartet. Wir werden drei hoffnungsvolle Nachwuchssportler aus dem RBRS Land auf ihrem Weg zu den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio begleiten.


Unser Langzeit-Report ist gestartet. Wir werden drei hoffnungsvolle Nachwuchssportler aus dem RBRS Land auf ihrem Weg zu den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio begleiten. 

Die Schwimm- und Sportfreunde Bonn (SSF Bonn) haben zum ersten Mal ein Perspektivteam eingerichtet. Die zwölf Sportler in diesem Team genießen eine besondere Förderung - werden aber auch besonders gefordert.

Wir wollen einen Einblick geben in das Leben dieser Sportler, die fast täglich mehrere Stunden trainieren müssen. Wie sieht das Training aus? Wie läßt sich der Sport mit der Schule vereinbaren? Wie sieht die Unterstützung der Familie aus? 

In den kommenden Jahren werden wir über Höhen und Tiefen unserer drei Sportler berichten. Darüber wie sie sich entwickeln und verbessern oder Niederlagen einstecken müssen. Dazu werden wir alle auch auf ihren Wettkämpfen begleiten.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Maxime Junghänel (Judo), Matthias Sandten (moderner Fünfkampf) und Max Pilger (Schwimmen) drei hoffnungsvolle Sportler aus dem SSF Perpektivteam für unsere Idee gewinnen konnten und drücken allen die Daumen, auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen.

(Auf dieser Seite finden Sie fortlaufend alle Beiträge zu unserem Projekt 20/16)   


Aktuelle Playlist

06:57:11
KINGS OF LEON
SEX ON FIRE
474Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=370
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite