19-Jähriger in Bonn offenbar absichtlich mit Auto angefahren

Die Bonner Polizei ermittelt nach einer offenbar absichtlichen Attacke auf einen 19-jährigen Mann am Bertha-von-Suttner-Platz in Bonn. Eine 24 Jahre alte Frau soll den Mann absichtlich mit ihrem Auto umgefahren haben.

© Foto: Daniel Dähling

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen gab es im Vorfeld schon Streit zwischen dem Mann und einem Freund sowie der 24-Jährigen und zwei Freundinnen. Dabei sollen sie sich gegenseitig beschimpft haben. Dann sollen sie sich ein zweites Mal an einer Ampel in der Mitte des Suttner-Platzes gesehen haben. Dabei sei die Frau mit ihrem Auto auf den 19-Jährigen zugerast und habe ihn umgefahren. Der Mann wurde schwer am Kopf verletzt, schwebt inzwischen aber nicht mehr in Lebensgefahr.

DG

Weitere Meldungen