ADAC erwartet lange Staus am Osterwochenende

Autofahrer sollten sich am Oster-Wochenende wieder auf einige Staus einstellen. Das teilt der ADAC in seiner Oster-Stauprognose mit. Die A1, die A3 und die A61 gehören wieder zu den Strecken, auf denen am meisten Stau erwartet wird.

Auf der A3 in Richtung Frankfurt stehen über Ostern zudem nur zwei Spuren zur Verfügung, weil die Fahrbahn saniert wird. Außerdem erwartet der ADAC, dass rund um Köln und Leverkusen richtig voll wird, und entsprechen auch alle weiteren Autobahnen im Rheinland verstopft sein werden.

DG

Weitere Meldungen