Alec Brown soll die Baskets verstärken

Die Telekom Baskets haben auf die anhaltende Talfahrt in der Basketball Bundesliga reagiert und am Abend mit Alec Brown einen neuen Spieler verpflichtet. Der Amerikaner ist 2,16m groß und spielte zuletzt in Russland.

© Basketball ChampionsLeague

Am kommenden Montag wird er in Bonn erwartet. Das heißt, dass er beim wichtigen Auswärtsspiel morgen in Würzburg noch nicht eingesetzt werden kann, dafür aber bei der Partie gegen Ulm dabei sein wird. Brown kann sowohl Center als auch Power Forward spielen. Damit soll er unter dem Korb an beiden Enden des Spielfelds für Unterstützung sorgen. Der 27-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

SD

Weitere Meldungen