Bahnersatzverkehr zwischen Bonn und Meckenheim

Zwischen Bonn und Euskirchen starten heute umfangreiche Bauarbeiten bei der Bahn.Von heute Abend 21 Uhr an bis zum 20. April werden zwischen Bonn und Meckenheim Gleise erneuert. Die S23 fährt daher zwischen Bonn und Meckenheim nur als Bahnersatzverkehr.

Bis zum 24. April arbeitet die Stadt Bonn an der Viktoriabrücke. Hier werden einzelne Züge in der Nacht durch Busse ersetzt. Im weiteren Jahr arbeitet die Bahn noch mehrfach zwischen Meckenheim und Alfter-Witterschlick sowie zwischen Meckenheim und Euskirchen. Auch dann werden wieder Ersatzbusse eingesetzt. Insgesamt investiert die Bahn 7,4 Millionen Euro.

DG

Weitere Meldungen