Baskets gegen Thessaloniki

Die Telekom Baskets empfangen am Abend Paok Thessaloniki in der Champions League. Eine traditionsreiche, griechische Mannschaft mit vielen Titeln, vor allem in den 90iger Jahren. In dieser Saison hatte Thessaloniki aber ein paar Anlaufschwierigkeiten.


© RBRS / Sebastian Derix

RBRS-Baskets-Reporter Stephan Unkelbach spricht von einen kompletten Fehlstart. In der griechischen Liga und auch in der Champions League. Hier hat Thessaloniki die ersten vier Spiele in Folge verloren. Dann gabs einen Trainerwechsel und sofort liefs besser. In der Champions Legue gabs zuletzt zwei Siege hintereinander. Allerdings beide zu Hause und auch am letzten Tabellenplatz hat das erstmal nichts geändert. Die Baskets sind dagegen mit vier Siegen aus sechs Spielen Tabellenführer. Los geht’s im Telekom Dome um 20 Uhr.

DG

Weitere Meldungen