Baskets in Bayreuth

Nach dem Sieg in der Champions Legaue in Dijon und der Übernahme der Tabellenspitze wollen die Telekom Baskets auch wieder in der Bundesliga gewinnen.

© RBRS / Sebastian Derix

Heute geht es gegen Bayreuth. Zuletzt gab es nach dem Auftaktsieg gegen Frankfurt fünf Niederlagen hintereinander. Alles gegen Mannschaften, die aktuell auf Playoffplätzen stehen. Bayreuth ist endlich mal ein Gegner, der nicht auf einem Playoffplatz steht. Die haben wie die Baskets bisher fünfmal verloren. Auch gegen Bamberg, Crailsheim, Vechta. Aber zweimal gewonnen, weil sie ein Spiel mehr haben. Unter anderem auch gegen Frankfurt. Also zwei Teams auf Augenhöhe, die bisher eine ähnliche Saison gespielt haben. Ein Sieg für die Baskets wäre nicht ganz unwichtig denn als nächtes kommt am Dienstag Alba Berlin nach Bonn. Los geht’s in Bayreuth heute um 18 Uhr.

TH


Weitere Meldungen