Bauarbeiten in Godesberg verzögern sich

Die Deutsche Bahn hat eine gute und eine schlechte Nachricht für die Sanierungsarbeiten in Bonn- Bad Godesberg:

© Foto: Michael Sondermann

Die Bahn hat jetzt verkündet, dass die Modernisierung des Bahnhofes fast fertig sei. Die Bahnsteige und die Dächer seien renoviert worden und die drei Aufzüge würden bereits in Betrieb sein. Jetzt stünden nur noch ein paar Abschlussarbeiten in der Bahnhofshalle an, zum Beispiel bei der Beleuchtung. Eigentlich sollte direkt nach dem Bahnhof auch der Von-Groote-Platz barrierefrei umgebaut werden. Aber die Ausschreibung für die Arbeiten war nicht erfolgreich, heißt es von der Bahn. Die Firmen, die sich beworben haben, hätten nicht die notwendige Qualifikation, deshalb müssen die Bauarbeiten erneut ausgeschrieben werden. Das verzögert den Baubeginn, vermutlich kann es erst im kommenden Jahr weitergehen.


MU

Weitere Meldungen