Bombe in Bornheim-Merten entschärft!

+++ Aktualisierung um 17:14: Die Entschärfung der Bombe war erfolgreich. Alle Anwohner dürfen ab sofort wieder in ihre Häuser! +++


+++ Aktualisierung um 16:14: Die Entschärfung der Bombe soll in diesen Minuten beginnen. Das hat die Stadt Bornheim mitgeteilt. +++



In Bornheim-Merten ist heute Vormittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie wurde bei Sondierungsarbeiten im Neubaugebiet an der Lannerstraße entdeckt. Die Bombe soll nach Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst noch heute entschärft werden. Dafür müssen rund 800 Bewohner in einem Radius von 400 Metern um den Fundort evakuiert werden. Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt haben damit bereits begonnen.

© Stadt Bornheim

Das betroffene Gebiet umfasst unter anderem Teile der Bonn-Brühler-Straße, der Talstraße und des Straußwegs. Die genaue Übersicht seht ihr im Bild. Die betroffenen Anwohner sollen möglichst bei Familie oder Bekannten unterkommen, alternativ stehen die beiden Turnhallen als Aufenthaltsorte bereit. Die Entschärfung der Bombe soll beginnen, wenn die Evakuierung abgeschlossen ist. Dann wird auch der Bahnverkehr der Linie 18 kurzzeitig unterbrochen.

DoS


Weitere Meldungen