BonnMarathon 2020 endgültig abgesagt

Der BonnMarathon ist für dieses Jahr endgültig abgesagt. Das haben die Veranstalter heute bekannt gegeben. Grund ist die Corona-Pandemie und die unmöglichen Hygiene und Sicherheitsauflagen. Bisher war der Marathon vom April auf den Oktober verschoben worden.

© RBRS / Sebastian Derix

Aber auch hier könne er nicht regulär stattfinden heißt es. Die Veranstalter schieben den Marathon jetzt als virtuellen Lauf ins Internet. Dazu gibt es eine App, die die eigene Laufstrecke zwischen dem 2. und dem 11. Oktober misst. So können auch die eigenen Laufstrecken mit anderen Läufern verglichen werden. Der nächste reguläre Marathon findet am 18. April 2021 statt. Die Deutsche Post bleibt bis mindestens 2023 Hauptsponsor.

DG

Weitere Meldungen