Brand in Holzlar

Heute Vormittag ist in Bonn Holzlar ein Einfamilienhaus in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte eine 75-Jährige Frau aus dem Gebäude retten.

Sie war durch das laute Bellen ihres Hundes geweckt worden. Der Hund selbst wurde später tot aufgefunden. Wegen der enormen Rauchentwicklung konnte die Feuerwehr nur mit starkem Atemschutz löschen. Am Haus entstand ein großer Schaden, es ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

LW


Weitere Meldungen