Brand in Windeck

Seit gestern Abend brennen rund 700 Strohballen in Windeck-Wilberhoven. Der Einsatz ist noch nicht beendet, einige der Ballen glühen oder brennen noch.

Die Strohballen lagerten in einer Scheune an der Ruppichterother Straße Ecke Am Reutersbach. Als die rund einhundert Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW und der Polizei eingetroffen sind, stand die Scheune vollständig in Brand. Einige der anliegenden Bauern versuchten mit ihren Traktoren noch Strohballen vor den Flammen zu retten. Warum das Stroh Feuer gefangen hat ist noch unklar, verletzt wurde niemand.


MU

Weitere Meldungen