BSC verliert in Oberhausen

Zum Auftakt des 19. Spieltags in der Regionalliga-West musste der Bonner SC gestern Abend eine Niederlage einstecken. Die Rheinlöwen verloren gegen RW Oberhausen mit 0:1.

© Bonner SC / Boris Hempel

Dabei machte das Team von Trainer Nehrbauer kein schlechtes Spiel und zeigte sich kämpferisch stark. Lange Zeit sah es nach einem Unentschieden aus, bevorin der 87. Spielminute Oberhausen einen Handelfmeter verwandelte.

Weiter gehts für die Bonner am 14. Dezember im Sportpark Nord gegen Lippstadt. Nächstes Wochenende hat die Mannschaft spielfrei.

Weitere Meldungen