Bundespolizei sucht Zeugen nach sexueller Belästigung

Die Bundespolizei sucht einen Grapscher vom Kölner Hauptbahnhof. Am Mittwochabend war dort eine 21-jährige sexuell belästigt worden. Sie hatte an einem der Gleise auf den Zug gewartet.

Dann hatte ihr ein bisher Unbekannter auf den Hintern geschlagen. Darauf angesprochen winkte der Mann nur mit der Hand ab. Inzwischen hat die Bundespolizei die Überwachungsvideos überprüft. Demnach wurde noch mindestens eine weitere Frau von dem Mann belästigt. Diese bittet die Polizei sich zu melden.

DG

Weitere Meldungen