Corona-Lage im RBRS-Land über das Wochenende unverändert

Im RBRS-Land sind nur noch 18 Personen akut am Coronavirus erkrankt. Zwei Personen sind es in Bonn und 16 im Rhein-Sieg-Kreis. Wie die Stadt mitteilte, habe es in Bonn in den letzten sieben Tagen nur zwei Neuinfektionen gegeben.

© Foto: Michael Sondermann

Auch die Reihentestung der Belegschaft des Fleischbetriebes in Ruppichteroth hat keinen positiven Fall ergeben. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien erlaubt die Stadt Bonn auch mehr Personen gleichzeitig in ihren Freibädern. Die Maßnahmen zur Einhaltung von Hygiene- und Infektionsschutz sowie das Online-Buchungssystem seien so gut angenommen worden, dass man die Personenanzahl erhöhen könne, so die Stadt.

DG

Weitere Meldungen