Die Freibäder im RBRS-Land öffnen wieder

Seit dem 20.05. dürfen die Freibäder im RBRS-Land wieder öffnen. Aber natürlich müssen auch dort die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Wir fassen zusammen, was ihr beachten müsst und wann welches Freibad wieder auf macht.

Auch im Freibad gilt: Abstand halten! Wie sonst auch, sollen Badegäste zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 Metern halten – sowohl außerhalb des Beckens als auch im Wasser. Deshalb können die Bäder nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig rein lassen. Wie viele Menschen sich zeitgleich im Freibad aufhalten können, hängt von der Größe ab und ist von Bad zu Bad verschieden. Als Maßstab gibt die NRW-Landesregierung eine Fläche von zehn Quadratmetern pro Gast vor.

Was kommt auf mich zu?

Damit nachvollzogen werden kann, wer wann das Freibad besucht hat, müssen alle Badegäste ihre Kontaktdaten und die Zeiten, zu denen sie im Freibad waren, angeben. Um den Prozess zu vereinfachen, müssen die Tickets in den meisten Bädern vorher online gebucht werden. Außerdem sollen sich die Besucher direkt nach Betreten des Bades die Hände desinfizieren oder waschen. Die Landesregierung empfiehlt, sich in Einzelumkleidekabinen umzuziehen. Sammelumkleidekabinen könnten nur benutzt werden, wenn sie groß genug sind, um den Mindestabstand einzuhalten. Für die Bonner Bäder gilt, dass die Sammelkabinen gesperrt sind und nur jede zweite Einzelkabine geöffnet wird. Als kleiner Tipp: Badesachen einfach schon drunter ziehen, so spart ihr euch das Umziehen. Auf Pommes und Eis müsst ihr auch nicht verzichten, denn der typische Freibad-Kiosk und andere gastronomische Angebote dürfen öffnen, wenn sie die Infektionsschutzregeln beachten. 

Was geht gerade nicht?

Ihr könnt euch in den Freibädern gerade keine Schwimmutensilien wie Tauchringe, Schwimmflügel oder Schwimmnudeln ausleihen. Auch dürfen nur eigene Handtücher und Badeschuhe benutzt werden.

Ganz wichtig: Wer sich nicht an die Regeln hält, muss das Bad sofort verlassen.

Wann öffnet welches Bad?

(Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Freibäder in Bonn

Für alle Bonner Freibäder müssen die Tickets vorher online gekauft werden. Der Link dazu steht auf den Seiten der Stadt Bonn zur Verfügung

  • Panoramabad Rüngsdorf: 21.05.2020
  • Ennertbad Pützchen: 30.05.2020
  • Hardtbergbad: 30.05.2020
  • Melbbad Poppelsdorf: 30.05.2020
  • Römerbad Castell: 30.05.2020
  • „Friesi“ – Schwimmbad Friesdorf: 30.05.2020


Freibäder im Rhein-Sieg-Kreis:

  • Freibadbereich im HFB Bornheim: 20.05.2020
  • Lemmerzbad Königswinter: 20.05.2020
  • Oktopusbad Siegburg: 23.05.2020
  • Waldfreibad Much: 31.05.2020
  • Freibad Bad Honnef (Freizeitbad Grafenwerth): voraussichtlich Ende Mai 2020
  • Freibad Rosbach (Windeck): frühestens an Pfingsten 2020
  • Strandgarten Oberpleis: frühestens zum 01.07.2020
  • Freibad Sankt Augustin: steht noch nicht fest



Mehr Infos zu den Öffnungszeiten, Regeln und Änderungen findet ihr auch auf den Seiten der einzelnen Bäder.

Weitere Meldungen