Ermittlungen wegen Unfallflucht

Die Kreispolizei in Siegburg sucht nach Zeugen, die einen Unfall in Windeck beobachtet haben, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 69-Jährige fuhr am Montagnachmittag mit seinem Motorrad auf der Hammer Straße von Rosbach in Richtung der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz. Weil ein vorausfahrender PKW beim Abbiegen nicht geblinkt haben soll, musste der Motorradfahrer stark bremsen und stürzte.

Der Fahrer des schwarzen Wagen fuhr wohl nach dem Unfall einfach weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern. Die Polizei vermutet, dass er den Unfall vielleicht nicht bemerkte, weil es keinen Zusammenstoß gegeben hatte. Gegen den Autofahrer wird jetzt wegen Fahrerflucht ermittelt. Der Verletzte wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Sicherheitshalber kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. CM

Weitere Meldungen