FC gegen Ingolstadt

Für eine perfekte Fußballwoche fehlt den Kölnern noch ein Sieg gegen Ingolstadt

Nach den Siegen gegen Sandhausen und Aue steht an Rosenmontag für Trainer Markus Anfang das Ergebnis über allem: "Wir haben schon viele gute Spiele gemacht und am Ende sind wir mit leeren Händen da gestanden und so ist es auch für die näcshten Spiele wichtig, dass wir in die Punkte reinkommen. Jetzt spielen wir in Ingolstadt und hoffen, dass wir die englische Woche auch positiv abschließen."

Mit einem Sieg würde der Effzeh Tabellenführer bleiben. Das Hinspiel gewann Anfangs Mannschaft mit 2:1. Anpfiff ist um 13.30 Uhr. Unterstützt wird der Effzeh in Ingolstadt von rund 1.800 Fans.

Weitere Meldungen