FC muss in Dortmund ran

Der 1. FC Köln schwimmt nach vier Siegen in Folge auf einer Erfolgswelle. Die nächste Aufgabe könnte allerdings kaum schwieriger sein. Der Effzeh tritt auswärts bei Borussia Dortmund an.

Trainer Markus Gisdol hat großen Respekt vor der Qualität des BVB. Man fahre aber nicht zum Zeitvertreib dorthin, sagte Gisdol. Der letzte Sieg in Dortmund gelang dem Effzeh 1991. Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Den Effzeh unterstützen im Stadion rund 8.000 Fans.

SD

Weitere Meldungen