Feuerwehr muss Waldbrände in Much und Niederkassel löschen

In Much hat es gestern Abend einen größeren Waldbrand an der B3 gegeben. Zwischen den Ortsteilen Wellerscheid und Hündekausen standen mehrere Tausend Quadratmeter Wald in Flammen. Die Feuerwehr wurde gegen 20 Uhr alarmiert, nach rund 2 Stunden hatte sie das Feuer unter Kontrolle.

© Rico Löb/Pixabay

Der Einsatz war dadurch erschwert, dass der betroffene Bereich an einem Hang liegt. Außerdem musste die Feuerwehr 500 Meter Leitung verlegen, um die Versorgung mit Löschwasser sicherzustellen. Einsatzkräfte aus Much, Wiehl, Lohmar, Troisdorf und Siegburg waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen.

Einen kleineren Brand gab es gestern Nachmittag außerdem auf einem Feld in Niederkassel-Uckendorf. Dort brannten rund 150 Quadratmeter. Hier gehen die Ermittler von Brandstiftung aus.

DoS

Weitere Meldungen