Flugzeug aus Hangelar stürzt ab - ein Mann stirbt

Bei dem Absurz eines Flugzeugs aus Sankt Augustin-Hangelar ist gestern ein Familienvater ums Leben gekommen. Das berichtet der General-Anzeiger.

© Feuerwehr Bruck

Der Mann soll aus dem Raum Köln stammen und war als Pilot der Maschine mit seinen beiden Töchtern auf dem Weg nach Österreich. Die Mädchen überlebten den Absturz schwer verletzt. Das Unglück passierte nach dem Start in Hangelar beim Landeanflug auf den Flughafen der Stadt Zell am See. Die Wetterbedingungen seien äußerst schlecht gewesen, hieß es. Demnach versuchte der Mann eine erste Landung und startete dann nochmal durch. Kurz danach sei die Maschine abgestürzt. Die Mutter der Familie saß nicht in dem Flugzeug. Sie hatte am nächsten Tag in den Weihnachtsurlaub nachkommen wollen.


GH

Weitere Meldungen