Fußball-Verband Mittelrhein bereitet längere Pause vor

Der auch für viele Fußballvereine im RBRS-Land zuständige Fußball-Verband-Mittelrhein in Hennef hat jetzt den Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt. Zuvor war der 19. April als End-Datum der Spielpause genannt worden, dieses wird nun zurückgenommen.

Denn nur Mediziner und Behörden könnten seriös beurteilen, wann Fußballspielen wieder ohne Risiko möglich sei, hieß es von dem Verband. Die Gesundheit der Menschen habe oberste Priorität. Fall der Ball wieder rollen kann, will der FVM das den Vereinen mit einer Vorlaufzeit von zwei Wochen mitteilen, damit genug Zeit zum Planen und Organisieren bleibt.

DG

Weitere Meldungen