Gamescom dieses Jahr nur digital

Die Gaming-Messe Gamescom findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt, das haben die Veranstalter jetzt bekanntgegeben. Weil bis zum 31. August keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, kann die Messe nicht, wie sonst, auf dem Messegelände in Köln veranstaltet werden.

© Gamescom

Die Veranstalter wollen aber mit zusätzlichen Modulen dafür sorgen, dass die digitale Version genau so gut wird wie das analoge Event. Wie genau das virtuelle Programm aussehen wird, soll Mitte Mai feststehen. Schon jetzt ist aber klar: Wer eine Karte gekauft hat bekommt sein Geld zurück. Die weltgrößte Spielemesse findet jedes Jahr im August statt und lockt jährlich eine halbe Million spielbegeisterte Besucher nach Köln. MU

Weitere Meldungen