Gasleitung am Uniklinikum beschädigt

Am Universitätsklinikum Bonn haben die Stadtwerke eine beschädigte Gasleitung repariert. Der kaputte Teil der Leitung wurde ausgetauscht. Die Gasleitung wurde heute morgen auf der Baustelle neben der Notaufnahme INZ aus Versehen angebohrt. Die Leitung wurde dann abgestellt, damit kein Gas mehr austreten konnte.

© RBRS / Sebastian Derix

Die Feuerwehr hatte mit einem speziellen Mess-Fahrzeug die Luft überprüft, eine Explosionsgefahr bestand demnach nicht. Rund 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Baufirma hatte die Gasleitung freigelegt, damit sie untersucht und der Schaden behoben werden konnte. CM

Weitere Meldungen