Geld von gestohlenem Sparbuch abgehoben

Die Bonner Polizei sucht einen Mann, der um Silvester und Neujahr Geld von einem gestohlenen Sparbuch abgehoben haben soll. Das Sparbuch gehört eigentlich einem 42-jährigen Mann. Die Bank hatte ihm das Sparbuch per Post zusenden wollen.

© Polizei Bonn

Am 31.12. und am 2.1. hatte der Täter nach Angaben der Polizei in der Bankfiliale in Bad Godesberg Erfolg und kam so wohl an Geld. Beim dritten Versuch wollten die Mitarbeiter aber einen Ausweis sehen. Dabei wurde der Mann auch von einer Kamera gefilmt. Weil der Mann bisher nicht identifiziert werden konnte, hat ein Richter ein Foto jetzt zur Fahndung freigegeben. Hinweise gehen an die Polizei in Bonn. CM

Weitere Meldungen