Haltestelle Rheinaue wieder offen

In der Bonner Rheinaue ist die Haltestelle der Stadtbahn jetzt wieder eröffnet. Seit September 2019 war die Haltestelle aus dem Jahr 1979 abgerissen und komplett neugebaut worden.

© Foto: Michael Sondermann

Nach Angaben der Stadtwerke war der Bau deutlich in die Jahre gekommen und musste daher saniert werden. Jetzt gibt es unter anderem ein neues Dach und eine neue Einrichtung der Haltestelle, auch Kameras. Die Stadtwerke wollten die Haltestelle pünktlich vor Rhein in Flammen fertig stellen. Das hat auch geklappt. Das Event am Samstag fällt wegen der Corona-Krise allerdings aus. CM

Weitere Meldungen