Helmut-Kohl-Allee an der Museumsmeile?

Der CDU-Kreisverband Bonn schlägt jetzt vor, dass eine Straße in Bonn den Namen "Helmut-Kohl-Allee" bekommen soll. Ins Auge gefasst hat die CDU den Abschnitt der "Friedrich-Ebert-Allee" zwischen der "Genscherallee" und dem "Helmut-Schmidt-Platz" an der Museumsmeile.

© RBRS

Denn, so argumentiert die CDU, Helmut Kohl hätte seine Vision der Bundeskunsthalle gegen große Widerstände durchgesetzt. Daher sei der Straßenabschnitt prädestiniert, den Namen des ehemaligen Bundeskanzlers zu tragen. Ursprünglich war geplant, den "Platz der Vereinten Nationen" in "Helmut-Kohl-Platz" umzubenennen. Dieser Plan scheiterte jedoch, weil der Platz zur Autobahn gehört. CM

Weitere Meldungen