Hennef hilft Jugendlichen beim Coming-Out

In Hennef gibt es eine neue Kontakt- und Beratungsstelle für Jugendliche. Bürgermeister Dahm hat sie jetzt vorgestellt, Anlass war der heutige Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie.

© marybettiniblank / pixabay

Die neue Stelle namens Off-Beat richtet sich dementsprechend an Jugendliche und junge Erwachsene, die zum Beispiel lesbisch, schwul oder transsexuell sind. Sie sollen dort Unterstützung bekommen und die Möglichkeit, sich mit anderen Jugendlichen auszutauschen. Ein Coming Out sei für viele Jugendliche immer noch ein schwieriger Prozess, bei dem sie Unterstützung gebrauchen könnten, hieß es von der Stadt. Aber auch Eltern oder Fachkräfte können sich an Off Beat wenden, wenn sie Fragen zum Thema sexuelle Vielfalt haben. CM

Weitere Meldungen