Herbstferien-Tipps

Wir alle wissen es ja: Die Kids haben mehr Ferien als wir Urlaubstage. Deshalb sammeln wir eure Herbstferien-Tipps!

Peter Pan in Alfter

Zum Beispiel in Alfter - da könnt ihr in der zweiten Ferienwoche eure Kids ab acht Jahren zur Freilichtbühne bringen. Da können die Kids schauspielern, Bühnenbilder basteln - und zwar alles rund um Peter Pan und Kapt'n Hook. Das ist das aktuelle Stück der Freilichtbühne in Alfter. Nächste Woche Montag bis Freitag geht das Programm. Anmelden müsst ihr euch über den Freilichtbühnenverein Alfter. 9.30 Uhr geht es jeden Tag los, aber ab 8.30 Uhr ist Betreuung schon drin. 

Für schlecht-Wetter-Tage

Zu Besuch bei Ausserirdischen?! Das erleben die Kinder in Brühl im Max-Ernst-Museum. Erst werden eigene kleine Aliens gebastelt und dann in einem Film abgelichtet. Für Kinder ab 10 Jahren ist der Spaß. Ist auch in der zweiten Ferienwoche und kostet die Eltern 50 Euro. Anmeldung geht online bei der Kulturinfo Rheinland. 


Bogenbauen, Outdoor-Küche und Holzschmiedewerkstatt

Bei Bonnatours in Königswinter-Oberdollendorf gibt es gleich drei Workshops. Diese Woche starten die Kids in einer Holzschmiedewerkstatt. Nächste Woche wird dann der Kochlöffel geschwungen. Und zwar in einer Outdoorküche. Highlight ist das Bogenbauen für Jugendliche ab 10 Jahren auch in der zweiten Ferienwoche. Es gibt bei Bonnatours Früh- und Mittagsbetreuung. Für das Programm bezahlt ihr 165 Euro.