Impfzentren in Bonn & Sankt Augustin öffnen für neue Gruppe

Die beiden Impfzentren im RBRS-Land werden jetzt auch für chronisch Kranke der Priorität 2 geöffnet. Darunter fallen zum Beispiel Menschen mit einer psychatrischen Erkrankungen, aber auch mit Leber- und Nierenerkrankungen oder Adipositas. Sie können von morgen an Termine über die Kassenärztliche Vereinigung buchen.

Zum Termin selbst müssen sie dann eine formlose Bescheinigung eines Arztes mitbringen. Diese Personengruppe wurde seit Anfang des Monats von den Hausärzten im RBRS-Land geimpft, nun sollen diese von den beiden Impfzentren in Bonn und Sankt Augustin entlastet werden. Die aktuellen Inzidenzwerte liegen in Bonn bei 188,4 und im Kreis bei 123,5. Im Kreis wurden sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona registriert, in Eitorf, Niederkassel, Sankt Augustin und Troisdorf. Damit sind insgesamt 698 Menschen im RBRS-Land mit Corona verstorben, 222 in Bonn, 476 im Kreis.

DoS

Weitere Meldungen