Iran-Demo in Bonn und Köln

Die Krise im Iran erreicht heute auch das RBRS-Land. Um 14 Uhr soll es eine Kundgebung auf dem Bonner Münsterplatz geben.

© pixabay.com

Das Motto lautet: Keine Beteiligung an den Kriegsvorbereitungen gegen Irak und Iran. Auch in Köln gibt es Protest. Oppositionelle Exil Iraner aus ganz NRW wollen am Kölner Dom gegen das Regime im Iran und für mehr Engagement der EU und der Bundesregierung demonstrieren. Die Deutsch Iranische Gesellschaft in NRW ruft zu einer zentralen Solidaritätskundgebung auf. EU und UN müssten eine Beobachtungsdelegation in den Iran schicken, so die Forderung.

CvK

Weitere Meldungen