Italiani in der Innenstadt - 10.10.2019

Neu in der Bonner Rheingasse ist das „Italiani“. Nach langer Kernsanierung haben die beiden Brüder Rossi ein italienisches Restaurant eröffnet mit einem in Bonn neuen Konzept, sagt unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck.

© RBRS / Karin Krubeck

Es gibt viele Italiener, die in die Jahre gekommen sind und sich eher als Familienrestaurants sehen. Dann gibt es ein paar Edelitaliener, die wiederum mehr von den alten Bonnern besucht werden. Die Brüder wollen aber einen flotten Italiener mit gehobenem Ambiente anbieten, dessen Speisen aber für die Jüngeren bezahlbar sind. So liegt der Schwerpunkt auf Pizza und Lasagne und auch hier gibt es schon die erste Einschränkung. Wer meint, dass er hier Pizza Salami und Pizza Hawaii bekommt, liegt falsch. Man bietet exklusive Kreationen an.

Karin gefällt die Idee, jüngeren Menschen einen Italiener mit Style anzubieten, sehr gut und sie ist überzeugt, dass es in Bonn genügend Publikum dafür gibt.

© RBRS

Weitere Meldungen