Kita in Bonn wegen Corona geschlossen

In Bonn gibt es jetzt den ersten Corona-Fall in einer Kita im Regelbetrieb. Betroffen ist eine Erzieherin der Kita Power Pänz in Oberkassel. Sie wurde positiv getestet. Die Eltern der betroffenen 20 Kinder und weitere Mitarbeiter werden jetzt kontaktiert. Sie müssen dann ebenfalls zum Test.

Die Kita ist aktuell geschlossen. An der Carl-Schurz-Grundschule war eine Lehrerin positiv getestet worden. Weil sie aber einen Mundschutz im Unterricht trug, gelten die Schüler als Kontaktpersonen zweiten Grades, hier gibt es daher keine weiteren Auswirkungen. In Bonn sind derzeit 64 Menschen akut erkrankt, im Kreis sind es 77. Insgesamt kommt die Region damit auf 141.

DG

Weitere Meldungen