Kochaktion für Bedürftige

In Bonn fand heute eine Kochaktion für Obachlose und Suchtkranke statt. Denn weil die Stadthalle in Bad Godesberg wegen Problemen mit der Stabilität des großen Saals geschlossen werden musste, wollte die Stadtverwaltung die Lebensmittel verbrauchen, die noch in der Stadthalle lagerten.

© Foto: Michael Sondermann

Deshalb wurde eine Kochaktion organisiert, bei der am Vormittag auch die Pächterinnen und Pächter der städtischen Gastronomiebetriebe mitmachten. Das fertige Essen wurde am Mittag vom Verein für Gefährdetenhilfe in der Quantiusstraße an Obdachlose und Suchtkranke verteilt. CM

Weitere Meldungen