Mann aus Sieg gerettet

Die Feuerwehr hat heute einen Mann aus der Sieg gerettet. Zeugen hatten einen Fahrradhelm und eine Daunenjacke in der Sieg auf Höhe des Klärwerks Müllekoven gesehen und den Notruf gewählt. Gegen Viertel vor Zwei wurden die Feuerwehren in Troisdorf, Sankt Augustin und Niederkassel alarmiert, genauso wie die DLRG, das THW und der Rettungshubschrauber Christoph 3.

Nach kurzer Zeit entdeckten die Einsatzkräfte einen Mann, etwa 300 Meter von der Siegmündung entfernt. Ein Polizist sprang ins Wasser und zog den Mann an Land. Er musste wiederbelebt werden und wurde dann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Weitere Hintergründe sind aktuell noch unklar. CM

Weitere Meldungen