Mit Niederlage ins neue Jahr

Die Niederlagenserie der Telekom Baskets setzt sich auch im neuen Jahr fort. Bei ratiopharm Ulm unterlagen die Bonner am Abend mit 73:85.

© RBRS / Sebastian Derix

Damit warten die Baskets weiter auf einen Auswärtssieg in der Bundesliga und verbleiben auf dem vorletzten Tabellenplatz. Obwohl Bonn gut ins Spiel kam, war der Erfolg der Hausherren am Ende verdient. Die Baskets schafften es nicht, die Distanzwürfe der Gastgeber zu verteidigen. Gleichzeitig trafen sie selbst von außen viel zu wenig. Weiter geht es schon am Dienstag in der Champions League. Die Baskets sind in Istanbul zu Gast.

SD

Weitere Meldungen