Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt abgesagt

In Siegburg fällt der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in diesem Jahr aus. Das haben die Stadt Siegburg und der Veranstalter entschieden. Es werde auch keine verkleinerte Version stattfinden. Damit reagiere man auf die aktuelle Corona-Lage, heißt es.

© RBRS / Sebastian Derix

Alles andere wäre keine verantwortbare Entscheidung gewesen, so Bürgermeister Huhn. Für einige der Schausteller sei das ein schwerer finanzieller Schlag, heißt es. Für viele wäre der Siegburger Markt die erste Möglichkeit gewesen, in diesem Jahr überhaupt etwas zu verdienen. Dennoch müsse man die Risken abwägen und die Gesundheit der Besucher stehe an erster Stelle. Eine kurzfristige Absage vor Beginn des Marktes verursache dazu mehr Kosten als eine Absage zum jetzigen Zeitpunkt. CM

Weitere Meldungen