Motorradfahrer bei Unfall ums Leben gekommen

Im Bröltal ist gestern Nachmittag (3.5.) ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Laut Kreis-Polizei sei der Motorradfahrer von Hennef aus in Richtung Ruppichteroth unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärten Gründen sei er dann in den Gegenverkehr geraten und mit einem LKW zusammengestoßen.

© Foto: Daniel Dähling

Der LKW geriet daraufhin in Brand. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur den Tod des Motorradfahrers feststellen. Der 41-Jährige LKW-Fahrer ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Von dem Unfall gibt es keine Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Kreispolizei. Wegen des Unfalls musste die B478 zwischen Ruppichteroth-Bröleck und Neunkrichen-Ingersau am Nachmittag vollgesperrt werden. CM

Weitere Meldungen