Polizei sucht falschen Handwerker

Die Bonner Polizei sucht einen falschen Handwerker, er soll einer Seniorin die Brieftasche aus der Wohnung gestohlen haben. Am 14. Mai soll er bei einer 79-Jährigen in der Pfarrer-Minarzt-Straße in Bad Godesberg geklingelt haben und sich unter dem Vorwand die Wasserhähne überprüfen zu müssen Zugang verschafft haben.

© Polizei Bonn

Dann lenkte er die Frau ab und stahl ihr neben der Geldbörse und persönlichen Gegenständen auch zwei Bankkarten. Anschließend soll der etwa 20 Jahre alte Räuber an einem Geldautomaten auf dem Theaterplatz 1.000 Euro mit der Karte abgehoben haben. Möglicherweise hatte er die Frau schon vorher ausgespäht und so ihre PIN-Nummer erfahren. Die Polizei bittet um Mithilfe.

DG

Weitere Meldungen