Polizei übt in Bornheimer Schule

Laute Explosionen, SEK und großes Polizeiaufgebot in Bornheim heute Morgen. Ab 8 Uhr übt die Polizei in der Alexander von Humbold Schule den Ernstfall. Es besteht keine Gefahr - darauf weist die Polizei hin.

Auch wenn es heute Morgen laut in Bornheim wird. Von 8 Uhr an bis 11 Uhr können Explosionen zu hören sein, SEK Kräfte in voller Montur herumlaufen und Schauspieler mit Theaterblut den Ernstfall spielen. Das Szenario sei eine Berdohung in einer Schule, so die Bonner Polizei. Die Beamten sollen so auf den Erstfall vorbereitet werden. Unter anderem proben sie, wie man in einer Gefahren Situation am besten in die Schule reingeht. Alles wird dafür täuschend echt durchgespielt.

DG

Weitere Meldungen