Polizeibekannter Walid S. festgenommen

Der polizeibekannte Walid S. aus Bonn ist heute morgen festgenommen worden und befindet sich jetzt in Untersuchungshaft.

Der Haftbefehl lautete auf gefährliche Körperverletzung. Weil die Staatsanwaltschaft eine Wiederholungsgefahr sah, ließ sie den 23-Jährigen in den frühen Morgenstunden im Raum Siegburg von Fahndungsteams festnehmen. Ihm wird vorgeworfen, dass er in der Nacht zu Sonntag in eine Schlägerei verwickelt war, bei der ein junger Mann schwer verletzt wurde. Dieser wird wegen massiver Verletzungen im Kopfbereich weiter im Krankenhaus behandelt. Walid S. war damals der Hauptverdächtige im Fall um den Tod von Niklas Pöhler, wurde aber 2017 vom Gericht freigesprochen. cm

Weitere Meldungen