Pützchens Markt zu Ende - 1,1 Millionen Besucher

Mit einem Feuerwerk ist Pützchens Markt 2019 zu Ende gegangen. Fünf Tage wurde gefeiert - und das mit Erfolg. 1,1 Millionen Besucher hat das Bonner Marktamt gezählt. Damit sei die Kirmes auch in diesem Jahr wieder gut besucht gewesen, auch wenn der Besucherrekord vom vergangenen Jahr nicht geknackt wurde.

© RBRS / Sebastian Derix

Das habe vor allem am verregneten Wochenende gelegen. Am Samstag waren kaum Besucher auf das Marktgelände gekommen. Die anderen Tage waren besser sagte Marktleiter Harald Borchert. Größere Einsätze für Polizei und Rettungsdienste habe es nicht gegeben heißt es, auch wenn die Einsatzkräfte genug zu tun hatten. Und nach der Kirmes ist vor der Kirmes: Bis zum 30. September können sich die Schausteller für Pützchens Markt 2020 bewerben. Dann vom 11. bis zum 15. September.

DG

Weitere Meldungen