Rhein in Flammen 2019 ist gestartet

Heute Nachmittag ist in der Bonner Rheinaue das Programm von Rhein in Flammen gestartet. Auf drei Bühnen gibt es seit 16 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

© RBRS / Sebastian Derix

Auf der Hauptbühne wird Rockmusik geboten, die Rheinevents-Bühne bietet elektronische Musik, unter anderem mit dem Duo Klangkarussell und auf der RheinImpuls-Bühne an der Südbrücke gibt es wieder eher gitarrenlastige Klänge lokaler Bands. Morgen startet das Programm dann schon um 15 Uhr. Auf der Hauptbühne treten dann unter anderem Björn Heuser, die Klüngelköpp und Kasalla auf. Der Höhepunkt ist das musiksynchrone Feuerwerk. Die Musik dazu bekommt ihr direkt von uns, denn wir sind auch in diesem Jahr euer Rhein in Flammen-Radio.

SD

Weitere Meldungen