Schwerer Unfall auf A3

Gestern Nachmittag hat es einen schweren Unfall auf der A3 auf Höhe Hennef-Dambroich gegeben, dabei sind vier Menschen verletzt worden.

Laut Polizei ist ein Auto nach einem Überholmanöver mit einem zweiten, auf gleicher Höhe fahrenden Wagen kollidiert. Dieser überschlug sich und kam an der Mittelschutzplanke wieder zum Stehen. Drei Personen wurden in diesem Auto verletzt. Der vermutliche Unfallverursacher fuhr in eine Böschung und verletzte sich ebenfalls. Alle Personen sind in ein Krankenhaus gebracht worden. Während der Unfallaufnahme und der Erstversorgung der Verletzten war die A3 in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt.


MU

Weitere Meldungen